German   English   Russian

MĂ€rz 2010

Spezifische Immuntherapien bei allergischer Rhinitis („Heuschnupfen“)

Die allergischen Erkrankungen haben in den letzten Jahrzehnten erheblich zugenommen. Effiziente und patientenfreundliche Behandlungsmethoden fĂŒr verschiedene Erkrankungsformen und LebensumstĂ€nde werden immer wichtiger.

1998 erkannte die Weltgesundheitsorganisation  (WHO)  die „Hyposensibilisierung“  offiziell als Behandlungsmethode an. Die frĂŒhen AnsĂ€tze der spezifischen Immuntherapie mittels Injektionen erforderten hĂ€ufige Praxisbesuche und setzen die Patienten dem Risiko aus, eine schockartige allergische Reaktion auszulösen. Derzeit zukunftsweisend ist die sublinguale Immuntherapie (SLIT) fĂŒr Patienten mit allergischer NasenschleimhautentzĂŒndung.

Als zum ersten Mal SLIT als Behandlungsmethode vorgestellt wurde, zweifelten viele Menschen an der Wirksamkeit dieses Heilverfahrens. Jedoch konnte in den vergangenen Jahren in mehreren großen Studien zu GrĂ€serpollen und SLIT eine Ă€hnliche Wirksamkeit nachgewiesen werden, wie durch Injektionen. Wirksamkeit und Sicherheit dieser Methode konnte ebenfalls bei Kindern dokumentiert werden. Seither gehören die Sublingualtabletten zur Hyposensibilisierung zur neuen Arzneimittelgeneration bei allen relevanten Allergien.

Eines der fĂŒhrenden Unternehmen auf dem Gebiet der sublingualen Hyposensibilisierung ist STALLERGENES. Unter dem Namen „Oralair“ wurde im Jahr 2008 die 5-GrĂ€ser-Tablette zur Behandlung von GrĂ€ser-und Roggenpollenallergien in Deutschland als Fertigarzneimittel zugelassen, die Zulassung fĂŒr Jugendliche und Kinder erfolgte 2009.

Leiden Sie jedes Jahr unter Heuschnupfen und ist Ihnen die Hyposensibilisierung bisher auch zu kompliziert und aufwendig? Dann lassen Sie sich die 5-GrĂ€ser-Tablette Oralair von Ihrem Arzt anbieten. Die Anwendung ist einfach, das Prinzip funktioniert: Wirksamkeit und Sicherheit sind klinisch belegt, die Akzeptanz durch die Patienten hoch. Der Zeitaufwand fĂŒr Arztbesuche bleibt mit vier Terminen pro Jahr ĂŒberschaubar. PrĂ€- und cosaisonal legt der Patient morgens eine Tablette unter die Zunge – und die TaschentĂŒcher bleiben in der Schublade. Die Therapie ist fĂŒr Erwachsene und fĂŒr Kinder ab 5 Jahren möglich.

Gewinnen Sie ein großes StĂŒck LebensqualitĂ€t zurĂŒck und leiten Sie noch vor Saisonbegin eine Behandlung mit der 5-GrĂ€ser-Tablette Oralair ein. Bereits im ersten Behandlungsjahr gehen Ihre allergischen Beschwerden deutlich zurĂŒck – ganz natĂŒrlich, ohne Chemie zu schlucken.

Neben den 5-GrĂ€ser-Tabletten Oralair werden unter dem Namen „Staloral“ Arzneimittel in Tropfenform zur spezifischen sublingualen Immuntherapie angeboten, fĂŒr Patienten, die an BaumblĂŒtenstaub-Allergien leiden oder auf Tierhaare, Milben und Pilze allergisch reagieren. Die durchgefĂŒhrten Studien haben gezeigt, dass die allergischen Symptome sinken und bei 92 % der Patienten ganz verschwinden. Auch dieses PrĂ€parat ist in Deutschland seit 2008 zugelassen.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie! Wir organisieren fĂŒr Sie einen Termin fĂŒr die Einstellung und Aufdosierung  in MĂŒnchen. Anschließend können Sie die Behandlung der Allergie unter Beobachtung Ihres Arztes in der Heimat fortsetzen.

bestconnex Medical Care Germany GmbH & Co.KG ist
Ihr Partner fĂŒr individuelle, medizinische Reisen und Wellness in Deutschland.

Wir sind gern fĂŒr Sie da, selbstverstĂ€ndlich in Ihrer Sprache:

Natalia Schad
info@bestconnex-mcg.de
Telefon: +49 89 33039793
(Russisch, Litausich, Deutsch, Französisch, Englisch)

Bitte zögern Sie nicht, sich telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden um Ihr Anliegen zu schildern!